• Glasschmuck von Rainer Schrade
  • DasGlas
  • Rolf Schrade
  • Klangpyramiden aus Bergkristall
  • Glaskunst der Galerie Glaswerk
  • Kunstobjekte von Magdalena Maihoefer
  • Fusingschmuck von Birgit Sänger
  • Glaskunst von Dieter Schrade

Modeschmuck aus Glas von Rainer Schrade

Schmuckdesigner Rainer Schrade Galerie GlaswerkGlaskunst seit 26 Jahren

Rainer Schrade ist ein Glasgestalter, der heute fast hauptsächlich vor der Glasbläserlampe frei geformten Schmuck herstellt. Seine beiden Brüder sind  beide ausgebildete Glasbläser. Birgit Sänger, die Lebensgefährtin Rainer Schrades unterstützt  ihn von Anfang an in seinem Berufsfeld und arbeitet selbst aktiv mit. Er ist Mitglied im Bund der Kunsthandwerker (BdK) und arbeitet als freischaffender Künstler.

Galerie Glaswerk Berlinlogo glaskunst galerie glaswerk

Die Galerie Glaswerk wurde 1984 in Berlin gegründet und war lange Zeit die einzige Galerie in West Berlin, die ausschließlich Glaskunst zeigte. Neben namhaften Glaskünstlern aus ganz Europa wurden auch Ohrringe und Schmuckstücke aus Glas in Eigenproduktion der Kunsthandwerker hergestellt. Im Jahr 2000 ist die Galerie Glaswerk in die Südpfalz gezogen und hat sich komplett auf die Eigenproduktion von Glasschmuck spezialisiert. Die 26jährige Betriebsgeschichte ist ausführlich auf der Vitaseite der Galerie Glaswerk dokumentiert.

Modeschmuck Ohrringe aus Glas von Rainer SchradeErste Werke Ohrringe und Schmuck aus Glas

Nach der Eröffnung lernt der Autodidakt eigenen Schmuck aus Glas zu produzieren und formt seine ersten Unikate. So ist er bis 1998 selbständiger Inhaber der Galerie und organisiert Ausstellungen bekannter deutscher und internationaler Glasgestalter. 

glasstab wird zu kunst

 

 

 

Werkstatt in der Süd-Pfalz

Im Jahr 2000 eröffnet er mit Birgit Sänger ein eigenes Studio für Glasschmuck in Germersheim in der Südpfalz. 2001 erhält er die Anerkennung als freischaffender Künstler. So zieht sich seine Erfahrungsgeschichte über viele nationale und internationale Ausstellungen hin, bis zum heutigen Tag.

Arbeit als Glaskunstgestalter

Sein Schwerpunkt  heute ist  die Herstellung von Glasschmuck bzw. Modeschmuck aus Glas. Dieser wird entweder als Kleinserie oder als Unikat an den Fachhandel oder auf Handwerker- und Weihnachtsmärkten verkauft.                                                                                          

midnight glasschmuck serie freie gestaltung Lebenslauf Rainer Schrade

  • 1975 - 1978 Ausbildung zum Krankenpfleger
  • 1979 Aufenthalt in Indien,Dharmsalla. Trifft den Dalai Lama.
  • 1979 - 1984 Beschäftigung als Intensiv- und Anaesthesiepfleger in verschiedenen Krankenhäusern
  • 1980-1981 für das Int. Rote Kreuz in Djibouti (Afrika) in der Sahelzone im Flüchtlingslager BalBala
  • 1984 - 1987 Abitur am Berlin Kolleg

    glaskunst aus deutschland

  • 1984 Eröffnung der "Galerie Glaswerk"
  • 1988 - 1998 selbstständig, als Inhaber der "Galerie Glaswerk", Berlin. Organisator zahlreicher Ausstellungen mit Glasgestaltern aus dem In- und Ausland.
  • seit 1993 Teilnehmer "Ambiente" und "Tendence", Frankfurt
  • 1997 Ausstellung Essener Glasgalerie, Essen
  • seit 1998 Mitglied im Bundesverband Kunsthandwerk (BK) und Bund der Kunsthandwerker (BdK)
  • 1998 Teilnehmer der "Eurobijoux", Menorca
  • 1999 Teilnehmer der Internationalen Baseler Schmuckmesse. Ausstellung im Atelier Tanz in Ratingen. Ausstellung Essener Glasgalerie, Essen
  • 2000 Teilnehmer der San Francisco Gift Fair, USA Schmuckdesign für den Christus Pavillion, Expo2000, Hannover. Eigenes Studio in Germersheim/Pfalz
  • 2001 Teilnehmer der New York Gift Fair, USA.  Anerkennung als freischaffender Künstler durch die Akademie der Bildenden Künste, München (AdbK)

  • 2003 Ausstellung King Art Gallery, Taipeh, Taiwan.  Ausstellung Altstadtgalerie , Weinheim
  • 2004 Ausstellung Atelier Zindulka, Warmensteinach
  • 2005 Ausstellung im Zehnthaus, Römerberg.  Teilnehmer der CASA, Salzburg.  Teilnehmer der "Expohogar Regalo", Barcelona
  • seit 2007 neben der Herstellung von Modeschmuck aus Glas Entwicklung neuer Produktionstechniken für Symbol- und Chakraschmuck
  • 2009 Teilnehmer des Rainbow Spirit Festival und der Harmony World, Baden-Baden.

 

Inspirationen & Lichteffekte

Angeleitet von meinen beiden Brüdern, -beide ausgebildete Glasbläser-, sowie durch Teilnahme an zahlreichen Seminaren, u.a. bei Detlef Tanz (Fusingtechnik), Petr Novotny (freies Arbeiten am Schmelzofen), Reinhard Herzog und Walter Bahr (Arbeiten vor dem Glasbrenner)-, erarbeitete ich mir diverse eigene Techniken weitgehend autodidaktisch.

Glaskünstler Rainer Schrade

Ich arbeite hauptsächlich vor der Glasbläserlampe. Bei Temperaturen von 800-1200°Grad werden Glasstäbe und/oder Röhren verschmolzen und durch Farbglaseinschmelzungen oder Verwendung von Blattgold, Blattsilber sowie Metalloxiden verziert.

Ein weiterer meiner Arbeitsbereiche ist die "Fusingtechnik". Hierbei werden zumeist Flachglaselemente in meinem Schmelzofen miteinander verbunden und nachträglich über einer Absenkform zu Schalen und Gefäßen weiterverarbeitet.

Mehrere Male im Jahr miete ich mich in Studioglashütten ein und arbeite direkt am Glasofen. Hauptsächlich stelle ich dann Objekte oder Paperweights her, deren "Innenleben" und Dekors ich im Fusingofen oder vor der Lampe vorbereite. Am Studioglasofen überfange und forme ich dann diese vorbereiteten Elemente.

Schwerpunkt meiner jetzigen Arbeit ist die Herstellung von Glasschmuck, als Unikat oder Kleinserien.

 

Kunsthandwerker Märkte

rainer schrade demonstriert glaskunst handwerk

Die Produkte des Glasgestalters, Glasschmuck als Modeschmuck und Unikatschmuck, sind nicht nur auf den europäischen Fachmessen zu sehen. Es gibt auch die Möglichkeit, die Arbeiten des Künstlers -und ihn selber persönlich-  auf zahlreichen Kunsthandwerkermärkten kennenzulernen. Die Markttermine sind auf der Galerie Glaswerk Webseite veröffentlicht.

 

 

 

 

Seminare und Internationale Auftritte

Durch die Teilnahme an vielen verschiedenen Seminaren von freiem Arbeiten am Schmelzofen und Arbeiten vor dem Gasbrenner, sowie unter Anleitung seiner Brüder, erarbeitet sich der Kunsthandwerker eigene Techniken. Hauptsächlich benützt Rainer Schrade die Glasbläserlampe, wobei Glasstäbe verschmolzen und durch den Einsatz von farbigem Glas, Blattgold oder auch Blattsilber verziert werden können. Dies geschieht bei hohen Temperaturen von ca. 900-1200 Grad Celsius.
Über die Fusingtechnik stellte er auch Schalen und andere Gefäße her. Hierbei wird Flachglas in einem Schmelzofen miteinander verbunden und später über einer Absenkform in die gewünschte Gestalt gebracht.

glasschmuck galerie glaswerk künstler

Der Glaskünstler hat eine neue Technik entwickelt, die ihm erlaubt Symbole in Glas abzubilden. Auf diese Idee kam er durch sein Hobby. Dieses ist das Tauchen, welches ihn immer wieder zu neuen Ideen und neuem Glasschmuck inspiriert, da er mit Glas die Lichteffekte ähnlich denen unter Wasser, nachstellen kann.

26 Jahre Kunsthandwerk - Die Vita der Galerie Glaswerk
Modeschmuck und Glasschmuck Vita der Galerie Glaswerk


Die 26jährige Betriebsgeschichte ist ausführlich auf der Vitaseite der Galerie Glaswerk dokumentiert.

Der Schmuck des Glaskünstlers ist in Fachgeschäften, aber auch im Onlineshop, auf Märkten und im Großhandel erhältlich.

 

 

schmuckgestaltung aus glas der galerie glaswerk

Jedes Stück ein Unikat aus Deutschland !

 

DasGlas informationen Fragen zu Produkten der Galerie Glaswerk

Wenn Sie Fragen zu Produkten der Galerie Glaswerk haben, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

Artikelauswahl

Midnight Ohrclips gold

€ 34,95
inkl. 19 % Mwst. zzgl. Porto

Midnight Ohrclips blau

€ 34,95
inkl. 19 % Mwst. zzgl. Porto

Midnight Ohrclips aqua türkis

€ 34,95
inkl. 19 % Mwst. zzgl. Porto

Schließen

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Jetzt direkt zum Warenkorb

Weiter shoppen